RIFTSCHNITT |  HALBRIFTSCHNITT

Eiche Riftschnitt liegt in der Stehfähigkeit und der schlichten geradlinigen Holzstruktur. Es entstehen ausschließlich Bohlen mit stehenden Jahresringen, die auch die schöne Maserung des Spiegels zeigen können.

Verbesserung des Stehvermögens des Holzes durch Riftschnitt

Eiche Rift Halbrift teilbesäumt aus Viertelschnitt. Quartier oder Quarter sawn. Der Vorteil dieser Sortierung Eiche Riftschnitt liegt in der Stehfähigkeit und der schlichten geradlinigen Holzstruktur. Es entstehen ausschließlich Bohlen mit stehenden Jahresringen, die auch die schöne Maserung des Spiegels zeigen können.

Verbesserung des Stehvermögens des Holzes durch Riftschnitt

Die Stehfähigkeit einer Möbelplatte, eines Türrahmen oder einer Tischplatte ist deutlich erhöht. Ein weiterer gravierender Vorteil der Produktion von Riftbohlen mit stehenden Jahressringen besteht darin, dass diese wesentlich weniger anfällig für Rissbildung sind und sich daher für den Einsatz im Ausßenbereich sehr gut eignen. Lediglich Riftbretter aus Eiche halten selbst starker Sonneneinstrahlung oder kräftigem Wind - ohne Rissbildung - stand.

Längensortiert, beidseitig gekappt und exakt übereinander, so werden die Eichen Pakete für die sorgsame Lufttrocknung in gleichhohen Paketen gestapelt. Unter Dach, dicht nebeneinander, haben die Eichenpakete dann das perfekte Vortrockenklima. Bevor der Fasersättigungspunkt von 28 bis 30 % HF nicht erreicht ist, wird nicht mit der technischen Holztrocknung der Hölzer begonnen, um so Stabilität und Farbgebung zu spezifizieren. Im Anschluss trocknen wir die Eiche in der modernen Vakuumtrocknung auf 8 - 10 % HF. An der Nachschnittkreissäge prüfen wir stichprobenartig aus jedem Holzpaket Innenbeschaffenheit und Farbe der kammergetrockneten Eichenlatten. Damit wird gewährleistet, dass Sie bei Hugo Kämpf nur beispielhafte Eichenbretter mit Riftschnitt zu kaufen bekommen.